Spielraum

WEISSE NÄCHTE (Running Scared) frei nach Dostojewski von Bernd Watzka

Bernd Watzka überträgt Dostojewskis dramatische Liebesnovelle „Weiße Nächte“ (1848) in WEISSE NÄCHTE (Running Scared) ins düster-winterliche Wien der Gegenwart.

Weitere Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok